Benutzerzertifikat abholen

Aus ITS-Infowiki
Version vom 20. Juni 2022, 13:45 Uhr von Rauter (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Wenn Ihr Zertifikat abholbereit ist, erhalten Sie vom DFN eine entsprechende Benachrichtigung per Mail.


Informationsmail des DFN

Wählen Sie in der Mail den ersten Link (unterhalb des Punktes "wenn Sie ein Nutzerzertifikat beantragt haben...") aus.
Sie gelangen dann auf die Seite der DFN-Zertifizierungsstelle.

Wichtig: gehen Sie über den Link, das als Anhang mitgelieferte Zertifikat kann von den meisten Browsern nicht verwendet werden.

Eingabemaske Antragsdatei und Kennwort

Wählen Sie die während der Zertifikatsbeantragung (dort Punkt 7.) gespeicherte Antragsdatei aus (Nicht das PDF mit Ihrem schriftlichen Antrag), und geben Sie das für die Antragsdatei vergebene Kennwort ein.

Schliessen Sie den Vorgang mit "Weiter" ab.


Kontrollanzeige der Zertifikatsdaten

Ihnen werden nun die Daten Ihres Zertifikates angezeigt, diese sind zu diesem Zeitpunkt aber nicht mehr änderbar.

Mit der Schaltfläche "Zertifikatdatei speichern" geht es weiter.

Vergabe.PNGVergabe des Zertifikatskennwortes

Sie werden nun Aufgefordert ein Zertifikatskennwort zu vergeben. Dieses Kennwort benötigen Sie in Zukunft bei der Nutzung Ihres Zertifikaes.

Nach Druck auf die Schaltfläche "OK" öffnet sich entweder der Downloaddialog Ihres Browsers und Sie können nun Ihre Zertifikatsdatei auf Ihrem Gerät speichern, oder die Zertifikatsdatei wird automatisch in Ihr Download-Verzeichnis abgelegt.

Zertifikatsdownload abgeschlossen

Erstellen Sie möglichst bald (mindestens) eine Sicherungskopie Ihres Zertifikates (s.B. auf einem USB-Stick)
Stellen Sie sicher das Sie Ihr Kennwort nicht vergessen. Niemand, weder IT.S noch DFN sind in der Lage bei Verlust dieses Kennwortes zu helfen!